Act Now Award

Uns beschäftigen momentan viele globale Themen. Neben der allgegenwärtigen Pandemie verunsichert uns auch der Umgang mit dem Klimawandel und dessen Auswirkungen. Und das, obwohl wir in Europa noch privilegiert sind, wir spüren die Folgen nur abgemildert. Im globalen Süden sieht die Situation ganz anders aus. Dort müssen diese Probleme häufig von klein- und mittelständigen Unternehmen angepackt werden. Mit einem nachhaltigen unternehmerischen Ansatz werden Existenzen gesichert, Innovationen geschaffen und eine neue Generation herangebildet.   

Die Stiftung managerohnegrenzen möchte nun im Februar 2022 mit dem Act Now Award diese Unternehmen würdigen. Der Award ehrt insbesondere Betriebe, die sich durch besonderes Engagement in den Bereichen nachhaltiges Wirtschaften und Corporate Social Responsibility auszeichnen. Diese Unternehmen werden den drei Kategorien, Innovation, Impact und Performance zugeordnet. Durch ihre Hands-on Mentalität nehmen sie so im globalen Süden eine Vorreiterrolle ein. Gefördert wird der Award von deutschen und europäischen Unternehmen, sodass die Preisträger*innen der Kategorien neben Anerkennung und Wertschätzung je ein Preisgeld von 5.000 Euro erhalten.   

 

 

Der Award findet am 22.02.2022 von 18 bis 19:30 Uhr online statt, weitere Informationen finden Sie in Kürze auf dieser Seite.